News

II. Golf Cup der Rohde AG-vielen Dank für den tollen Tag

64 Spielerinnen und Spieler wurden pünktlich um 11.00 Uhr zum II. Rohde Golf Cup auf die Anlage geschickt und dankenswerterweise hatte sich die Dauerhitze an diesem Tag verabschiedet, so dass alle locker aufspielen konnten.

Bei der morgendlichen Begrüßung gab es schöne Rohde Bälle und man konnte sich schon auf einen klasse Golftag freuen auch wenn man den ein oder anderen Ball verlieren sollte!

Eingedeckt mit Getränken, Obst und Süssigkeiten konnte der Tag kommen.      Aber auf weitere Verpflegung musste man auch nicht lange warten! Evi & Marianne begrüßten alle freudig an der Hütte der 5 mit diversen kalten Getränken, die Stimmung nachweislich heben!

Sektchen, Heimatliebe oder ein Glas Wein gegen schlechte Schläge? Bei dem ein oder anderen sah man die positive Wirkung sofort!

Natürlich sollte man nie auf leeren Magen trinken und deswegen geb es neben schmackhaftem Fingerfood auch Kuchen, Obst und tolle Häppchen. Eine Erfrischung erster Klasse!! Außerdem war die „Jausenstation“ strategisch so günstig angelegt, dass man sich auf einen zweiten Besuch freuen konnte.

Das Wetter hielt, nicht zu warm und nicht zu kalt konnte man die 18 Loch gut aushalten! Nach 9 Loch durfte man das leibliche Wohl auch noch einmal stärken um dann zum Endspurt loszulegen.

Die Stimmung war wirklich klasse aber auch der schönste Golftag geht einmal zu Ende, und so trafen alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer glücklich im Clubhaus ein.

Nun kam die Zeit der Sieger: unter Wettspielkalender/Turniere/Suche bitte eingeben:10062018

Jürgen Wundrack führte gewohnt lässig und nonchalant durch die Siegerehrung. Er bedankte sich herzlich bei Traudl und Günter Rohde für das hervorragende Sponsoring des heutigen Tages.

Die ganze Organisation, Planung bis hin zu den Preisen waren äußerst liebevoll und großzügig.

Als Dank gab es vom Vorstand auch eine „Deutschlandreise“ für das Ehepaar Rohde.

Danach gab es traditionell ein tolles Essen, Antipastivariationen, Sommersalate, Geschnetzeltes und natürlich eine leckere Variation von Nachtischen. Danke an Waltraud und co. Einfach ein toller Tag!